Kinder

Kinderzahnheilkunde in München Fürstenried

Als ihr Kinderzahnarzt in München halten wir die Zähne Ihrer Kinder von Anfang an gesund

Sie sind auf der Suche nach einem Kinderzahnarzt in München? Mit langjähriger Erfahrung in der Kinderzahnheilkunde und viel Fingerspitzengefühl sorgen wir bei unseren jüngsten Patienten für gesunde Zähne. Dies ist eine sehr schöne, aber auch anspruchsvolle Aufgabe. Unser Ziel ist es eine angstfreie und vertrauensvolle Behandlungssituation zu schaffen. Deshalb gehen wir sehr einfühlsam auf die Kinder ein.

Wir nehmen ihre Sorgen und Ängste ernst und führen die Kleinen spielerisch an die Zahnbehandlung heran indem wir vor der Untersuchung und Behandlung alles sehr gründlich und kindgerecht erklären. Die kleinen Patienten sollen den Zahnarztbesuch als ein positives Erlebnis wahrnehmen.

Kinderzahnarzt München

Regelmäßige Kontrolle und Vorsorge durch Ihre Kinderzahnärzte München

Als Ihre Kinderzahnärzte können wir in unserer Praxis in München schon früh die Gesundheit der ersten Zähne Ihres Kindes kontrollieren. Und ab dem sechsten Lebensjahr haben gesetzlich versicherte Kinder zweimal im Jahr Anspruch auf eine Individualprophylaxe. Bei der Prophylaxe zeigen wir Ihnen:

  • die Schulung und Motivation der Kleinen zum richtigen Umgang mit der Zahnbürste und Zahnpasta
  • die kindgerechte professionelle Zahnreinigung
  • Karieskontrolle

Durch diese regelmäßigen Kontrollen beugen wir Zahnschäden vor und fördern die Gesunderhaltung der Zähne.

Versiegelung durch den Kinderzahnarzt

Sobald die bleibenden Backenzähne da sind schützt eine Versiegelung die Zähne Ihres Kindes wirkungsvoll vor Karies. Bei der Fissurenversiegelung handelt es sich um eine prophylaktische Maßnahme, bei der die besonders kariesgefährdeten Stellen wie Grübchen und Vertiefungen der Backenzähne mit einem Lack gefüllt/geschlossen werden, so dass sich keine Beläge mehr einlagern und Fissurenkaries verursachen können.

Am besten ist es, Sie gehen frühzeitig und regelmäßig mit Ihrem Kind zum Kinderzahnarzt noch bevor Handlungsbedarf besteht. So können Kinder mit der Behandlungssituation vertraut gemacht werden und lernen möglichst früh Vertrauen zur Zahnärztin oder zum Zahnarzt zu fassen. Sie als Eltern können durch ihr Verhalten zuhause schon sehr früh die Weichen stellen, ob ihr Kind den Zahnarzt als etwas Harmloses oder als etwas Bedrohliches sieht.

Kinderzahnärzte München

Bitte versuchen Sie folgende Formulierungen zu vermeiden, denn sie können bei Ihrem Kind negative Gefühle auslösen: „Oh weh, morgen muss ich zum Zahnarzt“, oder „keine Angst, die Spritze (das Bohren) tut nicht weh“, „Wenn Du Deine Zähne nicht putzt, dann musst Du zum Zahnarzt“, usw.

Kinderzahnheilkunde: Tipps für die Zahnpflege Ihres Kindes

Neben der regelmäßigen Prophylaxe bei Ihrem Kinderzahnarzt können Sie selbst viel für die Zahngesundheit Ihrer Kinder tut. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie am besten die Zähne putzen. Hier fassen wir einige Tipps zusammen:

Kinderzahnheilkunde München

  1. Putzen Sie die Zähne Ihrer Kinder ab dem ersten Zahn
  2. Lassen Sie Ihrem Kind die Zeit, die Zahnbürste spielerisch zu erkunden
  3. Auch bei Kindern gilt eine Putzzeit von drei Minuten
  4. Ihr Kind sollte Freude am selbstständigen Putzen entwickeln, putzen Sie aber am Anfang (meist bis zur Grundschule) noch nach
  5. Nutzen Sie fluoridhaltige Zahncreme und spezielle Kinderzahnbürsten mit handlichem Griff und weichen Borsten
  6. Ab der Grundschule können bei Wackelzähnen Interdentalbürsten helfen. Jetzt können Sie zudem mit Erwachsenenzahncreme beginnen.

Praxis Dr. Johanna Muhr

Winterthurer Straße 5
81476 München / Forstenried

Telefon: 089 / 75 28 61
E-Mail: info@praxismuhr.de
Fax: 089 / 75 97 98 17

Rufen Sie uns an!

Gerne vereinbaren wir telefonisch einen Termin mit Ihnen. Rufen Sie uns einfach an.

Unsere Sprechzeiten

Montag 10 – 14 & 15 – 19 Uhr
Dienstag 8 – 13 & 15 – 18 Uhr
Mittwoch 8 – 13 Uhr
Donnerstag 8 – 13 & 15 – 18 Uhr
Freitag 8 – 13 Uhr